Zeitlicher Kontext

Das Projekt wird zeitlich eingeordnet. Die wichtigsten Eckpunkte dabei sind:

  • Startereignis
  • Starttermin
  • Endereignis
  • Endtermin

Folgende Fragen sollen im Zuge der zeitlichen Kontextanalyse beantwortet werden:

  • Was ist vor dem Start passiert?
    • Aktivitäten, Recherchen, …
  • Welche Entscheidungen wurden bereits getroffen?
    • Durch wen, warum?
  • Wie ist es zu dem Projekt gekommen?
    • Anlass, Leidensdruck?
  • Welche Dokumente wurden bereits erstellt?
    • Auftrag, Untersuchungen, Case-Studies, Machbarkeitsstudien?
  • Welche Handlungen und Entscheidungen sind nach dem Ende zu setzen?
    • Übergaben, Learnings, Dokumentation
  • Welche Folgeprojekte / Aktivitäten sind anzudenken?
  • Welchen Folgenutzen gibt es?
    • Optimierte Prozesse, neue Produkte, neue Kunden
  • Organisation der Nachprojektphase
    • Was muss bereits während des Projekts mitgedacht werden?